640x480.de

Beiträge aus dem Was-mit-Medien-Alltag

Webmontag #30 - Datenschutz

Der Abend war zu kurz …

Webmontag #30 - Titelfolie von Jens-Uwe Wagner
Webmontag #30 - Titelfolie von Jens-Uwe Wagner

aber mit 8 Teilnehmern wieder einmal gut besucht.

Den ersten Teil bestritt Jens-Uwe Wagner, seit 2014 Beauftragter für Datenschutz an der Bauhaus-Universität Weimar mit Diskussionsanregungen zu Datenschutzaspekten des Website-Trackings. Da es hier vor allem um die Anbieter/Dienstleister-Seite ging, gab es für die Web-Entwickler-Berufspraxis viel mitzunehmen. Dieses Thema bietet genügend Material für weitere lange Abende.

Zwei Begriffe bzw. Link will ich aus dem Vortrag hier teilen:

Jens Weber berichtete über Experimente und Überlegungen zur neuen mediaarchitecture.de Website. Wie immer brachte das viele neue Links:

  • Mithril (A Javascript Framework for Building Brilliant Applications)
  • Bolt (Easy for editors, and a developer's dream cms)
  • TWIG (The flexible, fast, and secure template engine for PHP)
  • Velocity.js (Accelerated JavaScript animation)
  • Basscss (Lightning-Fast Modular CSS with No Side Effects)

Von Clement gab es dann noch den Linktipp zu „Pure CSS Parallax Websites“ von Keith Clark.

Zum 31. Webmontag am 12. Oktober werden wir CADS AND DOCS mit der Präsentation Ihrer Geschäftsidee zu Gast haben. Dabei hoffe wir, etwas über die entwicklungstechnischen Hintergründe des Projektes zu erfahren. Das werden wir nochmal gesondert angkündigen.

08.09.2015 | 4 Kommentare

Material Design Icons reloaded

noch viel mehr Icons

Material Design Icons
Material Design Icons • Bildschirmfoto (Ausschnitt) vom 21.08.2015 https://materialdesignicons.com/

Unter materialdesignicons.com gibt es jetzt eine noch größere Auswahl an Icons (Stand 21.08.2015: 1264). Ergänzt wurde die bisherige Auswahl vor Allem durch Grafiken aus der Community (692). Neu ist, das es die Icons nun auch als Webfont zum einbinden gibt.

Inwieweit das im Einzelfall praktisch ist, ist eine andere Frage. Bei zentralbuchhandlung.de haben wir die benötigten 25 Icons (12 verschiedene Grafiken jeweils in zwei Größenvarianten) als SVG direkt im Quelltext eingebaut.

Auf jeden Fall wächst damit der Fundus auch an ungewöhnlicheren Motiven.

21.08.2015 | Noch keine Kommentare