640x480.de

Beiträge aus dem Was-mit-Medien-Alltag

Bildschirmauflösungen

„Die Web-Seite soll ganz auf den Bildschirm passen“, sagte der Auftraggeber. „Auf welchen?“, fragten wir.

Bildschirmauflösungen als SVG
Bildschirmauflösungen als SVG • MK

Weil wir solche oder ähnliche Wünsche des Öfteren hören und uns sehr daran liegt, unsere Auftraggeber zu professionalisieren, hat Martin mal wieder eine kleine SVG-Fingerübung gemacht.

Herauskam eine Grafik, die eine subjektive Auswahl von 27 der aktuell verfügbaren nativen Auflösungen von Mobiltelefon-, Tablet- und Desktop-Monitoren zeigt. Die tatsächlich dargestellte Auflösung (Stichworte Retina, virtuelle Auflösung) wird hier noch nicht berücksichtigt.

Eine dynamische Grafik, gekoppelt an die jeweilige Piwik-Statistik einer Website, ist in Arbeit.

comment Kommentare

Martin am 25.02.2013, 13:59:

Es gibt immer auch alternative Darstellungsformen. Hier eine sehr Reduzierte in Papier von Aram Bartholl: datenform.de [extern] (via gizmodo). Die Arbeiten können noch bis zum 27. April im Frankfurter DAM live angesehen werden.

Martin am 14.07.2014, 08:26:

Russell Ivanovic schrieb einen Artikel mit dem Titel „The Android Screen Fragmentation Myth“ rustyshelf.org [extern] in welchem er aufklärt, dass es unter Android gar nicht so viele unterschiedliche Auflösungen zu beachten gibt.

Martin am 17.10.2014, 08:44:

Alle iPhone-Auflösungsvarianten sind auf der Website www.paintcodeapp.com [extern] tabellarisch dargestellt. Es wird unterschieden zwischen Points, Rendered Pixels, Physical Pixels und dem Physical Device. Sehr anschaulich.