640x480.de

Beiträge aus dem Was-mit-Medien-Alltag

Bilderflut

Wenn eine Website online geht, werden zusätzlich noch reihenweise Bilder, Logos und Icons benötigt, um auf allen möglichen Geräten oder in sozialen Medien einen guten Eindruck zu machen.

Apple-Touch-Icons auf iPad
Apple-Touch-Icons auf iPad • Foto: Martin Kohlhaas

Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, als es noch keine favicons gab. Die waren der Anfang einer Entwicklung, die längst unübersichtlich geworden ist. Ist das favicon, also das kleine 16x16-Bildchen für die Lesezeichen bzw. die Browsertabs mittlerweile eine Pflichtübung (Favicon-Generator), so gibt es daneben noch viel mehr Bildformate, mit denen wir uns aktuell und in der Zukunft wohl noch mehr beschäftigen müssen. Der nächste Kandidat mit hohem Verbreitungs- und Nutzwert ist das Apple-Touch-Icon. Hier sind wir schon bei einer Größe von 128x128 Pixeln. Eine schöne Anleitung dazu gibt es bei Elmastudio.

Geradezu chaotisch wird es, wenn es um die Darstellung in sozialen Netzen geht. Lunametrics haben dazu die „ultimative“ Infografik erstellt, die „alle“ verschiedenen Bildgrößen zusammenfasst. (vermutlich ist diese Grafik schon heute überholt).

Die neueste Sache ist mir gerade über den Weg gelaufen – Windows-8-Kacheln für die eigene Website – gibt es wirklich: hier entlang.

Also viel Spaß beim Bildermachen, aber bestimmt gibt es dazu auch bald ’ne App. 

Social media cheat sheet
Designed by Lunametrics

comment Kommentare

Martin am 20.01.2014, 21:05:

Eine neue/andere Fassung gibt es als „Social Media Sizing Cheat Sheet / 2014“ von infinpixels www.infinpixels.com [extern]

Kommentare werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Bitte beachtet vor der Nutzung der Kommentarfunktion auch unsere Datenschutzerklärung.