640x480.de

Beiträge aus dem Was-mit-Medien-Alltag

Webmontag #24 - Zwei Jahre komplett

Mit Nummer 24 haben wir jetzt auch rein zahlenmässig die zwei Jahre voll gemacht.

Webmontag #24
Webmontag #24

Matthias begann den Abend mit Bericht und Diskussionsrunde zu seiner neuen Anstellung bei epages.de in Jena. Das klang alles sehr begeistert. Wer nicht da war, hat spannende Einblicke verpasst. An dieser Stelle deshalb „nur“ ein paar Links von erwähnten Technologien:

  • DUST (JavaScript Template Engine, kommt von LinkedIn)
  • Jira (Webbasiertes Ticket-System) - Wikipedia

Nummer zwei auf der Tagesordnung war Jens mit einem kompakten Projektüberblick zu den Arbeiten im Zusammenhang mit dem NS-Dokumentationszentrum in München http://www.ns-dokumentationszentrum-muenchen.de/zentrum für die mediaarchitecture.de an Daten, Recherchenstationen und Interfaces arbeiten. Die Ausstellung soll am 30. April diesen Jahres eröffnet werden. Es wurden fünf Arbeitspakete vorgestellt, zu denen wir nun entscheiden können, welche(s) davon wir an  einem der nächsten Webmontage ausführlich anschauen und vertiefen wollen:

  1. Datenerfassung und Quellenarbeit – (Ruby on Rails, Tabellendefinition auf Basis von Google Docs). Dazu hatten wir bei #14 schon einmal etwas gehört.
  2. Recherchestationen – Das wäre ein Thema rund um die Hardware bzw. die Installation der Daten als Kiosksysteme auf USB-Sticks und die entsprechenden Herausforderungen rund um Aktualisierung etc.
  3. emberjs.com – Das ist das Frameworks mit dem die Oberflächen der Recherchestationen als Single Page Applikationen entwickelt worden sind.
  4. Die Eponate – Es handelt sich um interaktive Monitortische, die mit Hilfe von Markern bedient werden.
  5. Karten – Mittlerweile ein Webmontag-Dauerthema. Innerhalb des Projektes gibt es viele Karten: als Werkzeug, für Präsentationen in der Ausstellung usw. Verschiedene Kartenquellen wurden gemischt - sicher auch sehr spannend.

Lasst uns in den Kommentaren wissen, zu welchem der Pakete Jens ins Detail gehen soll.

Als kleinen Werkstattbericht gab es von mir die Vorstellung der – inhaltlich noch unfertigen – Website der Otto-Friedrich-Bollnow-Gesellschaft.

Wie immer: wenn ich Links vergessen habe, bitte in den Kommentaren ergänzen – so blieben mir zum Beispiel Clements Hinweis auf die Chaos Radio Express Folge 28 des „Extreme Programming“ und Jens’ Erwähnung von Kirby, als CMS-Alternative für Kleinstprojekte in Erinnerung.

comment Kommentare

Alex am 10.02.2015, 16:19:

Grngh … letzte Woche hab ich zu früh dran gedacht. Diese Woche schlicht verpasst. m(

Klingt sehr spannend alles. Wenn es um das Vertiefen geht, so bin ich für den Bereich »Karten«.

Grüße!

Martin am 10.02.2015, 16:50:

Ich will ja keinen nerven, aber ich könnte jeweils am Veranstaltungstag nochmal einen Erinnerungsnewsletter rausschicken …

Martin am 13.02.2015, 20:39:

Habe die CRE-Folge heute in der Bahn gehört. Wirklich sehr zu empfehlen!

Birgit am 07.04.2015, 14:46:

Ich finde auch, dass alle fünf Arbeitspakete spannend klingen. Wenn ich mich entscheiden müsste, wäre ich für Punkt 3 und 5. Punkt 4 würde ich mir auch gerne mal live in München anschauen ;)

Kommentare werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Bitte beachtet vor der Nutzung der Kommentarfunktion auch unsere Datenschutzerklärung.