640x480.de

Beiträge aus dem Was-mit-Medien-Alltag

Infografik der Woche

Diese Woche mit olympischen Größenverhältnissen.

Olympische Größenverhältnisse - SIZING UP THE OLYMPICS
Olympische Größenverhältnisse - SIZING UP THE OLYMPICS • https://www.washingtonpost.com/graphics/sports/olympics/scale-of-the-olympics/

Sport und Infografiken sind schon immer ein gutes Gespann gewesen. Zu den Die Olympischen Sommerspiele 2016, die noch bis bis 21. August laufen hat die Washington Post hat unter dem Titel „Sizing up the Olympics“ eine Grafik veröffentlicht, die die Größen von Bällen, Sportgeräten, Sportplätzen, Feldern und Arenen ins Verhältnis setzt. Schön und einfach gemacht!

12.08.2016 | 1 Kommentar

Infografik der Woche

Diese Woche mit zehn berühmten Malern.

Visualizin painters` lives – a project by Accurat (www.accurat.it), directed by Giorgia Lupi and Michela Buttignlo
Visualizin painters` lives – a project by Accurat (www.accurat.it), directed by Giorgia Lupi and Michela Buttignlo • https://i1.wp.com/www.brainpickings.org/wp-content/uploads/2013/06/acurat_painterslives1.jpg

Im November 2013 hatte ich eine Infografik verlinkt (Valerio Pellegrini: The Atlas Of Kant’s Legacy), zu der ich jetzt einen passenden Nachfolger fand.

Wieder geht es um Lebensläufe (das war ja auch Thema beim letzten Webmontag), in diesem Falle nicht um Schriftsteller, sondern um Maler. Umgesetzt wurde die Grafik von Giorgia Lupi aus der italienischen Agentur – „Accurat“ – gemeinsam mit der Illustratorin Michela Buttignol.

Die Grafik selbst trägt den Titel „Visualizing painter's lives“ und stellt die Lebensläufe von Picasso, Miró, Mondrian, Klee, Boccioni, Kandinsky, Klimt, Dalì, Matisse und Pollock dar. Visualisiert werden die künstlerischen Schaffensphasen sowie familiäre Ereignisse (Beziehungen, Geburten) dar.

Gefunden habe ich die Grafik auf brainpickings.com.

26.02.2016 | Noch keine Kommentare

Infografik der Woche

Diese Woche geht es ins Kino …

Beispielseite aus „Der ganze Film in 5 Sekunden“
Beispielseite aus „Der ganze Film in 5 Sekunden“ • Foto: Martin Kohlhaas

Es gab eine längere Pause in dieser Rubrik, aber heute landete etwas Neues auf meinem Schreibtisch (Danke Doreen). Das Buch „Der ganze Film in 5 Sekunden“ stellt 150 Filme mit Hilfe von Piktogrammen dar. Für einige Darstellungen brauchte ich die Auflösung, andere waren aber sofort erkennbar.

Lösungsvorschläge für die ausgewählte Film-Grafik gerne in die Kommentare - es ist nicht wirklich schwer, oder?

29.01.2016 | 1 Kommentar

Infografik der Woche

Diese Woche ganz große Weltgeschichte

14 billion years of history
14 billion years of history • http://histography.io/

Es handelt sich um eine interaktive Grafik einer Projektgruppe der Bezalel Academy of Arts and Design in Jerusalem. Aus Wikipedia-Events wurde ein Zeitstrahl über 14 Milliarden Jahre Erdgeschichte gebaut. Als Nutzer kann man den Zaitraum wählen (die Überschrift links oben ändert sich jeweils dynamisch), und den Ereignistyp filtern (Musik, Krieg, Katastrophen). Die Ereignisse - dargestellt durch schwarze Punkte - rütteln sicht dann jeweils neu zusammen. Jeder Punkt kann angeklickt und damit eine kleine Karte zu dem Ereignis aufgerufen werden. Aus dieser Karte ist der zugehörige Eintrag auf Wikipedia verlinkt.

Website (für Chrome oder Safari): http://histography.io/
gefunden über openculture.com

20.11.2015 | Noch keine Kommentare

Infografik der Woche

Diese Woche: Persönliche Daten gehackt

Hackers probably have your …
Hackers probably have your … • http://money.cnn.com/interactive/technology/what-do-hackers-have-on-you/

Von Hacks und Datendiebstählen ist mittlerweile ja fast im Wochenrhytmus zu hören. Ob Gesundheitsbehörden, Gaming-Plattformen oder Online-Shops – alle Bereiche mit Nutzerdaten sind betroffen.

„Dann haben die halt meine Daten von XYZ …“ scheint mir so die vorherrschende Benutzerreaktion zu sein. Was es bedeuten kann, wenn die erbeuteten Daten verkauft und zusammengeführt werden zeigt ein kleines Tool von CNN Money „What hackers know about you“. Man klickt die Shops oder Netzwerke an, bei denen man Nutzer ist und erhält ein Grafik mit den Daten, die potentiell daraus gezogen worden sind. Das macht die Tragweite dann schon deutlicher.

Datenschutz ist auch Thema zum nächsten Webmontag am 7.9.2015.

Gefunden bei netzpolitik.org.

31.07.2015 | Noch keine Kommentare